ÖFFNUNGSZEITEN Mo.   7:00 - 15:30 Uhr Do. 10:00 - 18:00 Uhr Di. 10:00 - 18:00 Uhr Fr.   7:00 - 13:00 Uhr Mi.   7:00 - 15:30 Uhr Außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung ELEMENTS THERAPIEZENTRUM, INHABERIN N. LEMKE Fabrikenstraße 9, 39124 Magdeburg KONTAKT Nancy Lemke, ehm. Winter, Therapeutin IMPRESSUM Tel. 0391. 288 99 92 Fax. 0391. 544 15 95 SITEMAP © elements-therapiezentrum 2011 KRANKENGYMNASTIK Krankengymnastik, das bedeutet aktives Handeln gegen Schmerzen. Die Krankengymnastik ist eine aktive und sehr wichtige Behandlungsform. Schädigungen durch verkürzte Muskelgruppen und Ungleichgewichte in der Muskulatur (muskuläre Dysbalancen) verursachen häufig erhebliche Schmerzen. Diese Schäden können nur durch gezielte Kräftigung der Muskulatur behoben werden. Krankmachende Bewegungsabläufe sollen durch gezieltes Üben dauerhaft vermieden werden. Aus diesem Grunde ist der therapeutische Sport so wichtig. Er unterstützt auch den Heilungserfolg anderer Behandlungsmethoden und verbessert die physische und psychische Gesundheit Gruppen fördern die Aktivität Krankengymnastik ist meistens eine dauerhafte Aufgabe. Auch nach einer fachgerechten Anleitung sollten Betroffene die Übungen regelmäßig weiter durchführen. Krankengymnastik kann Einzeln oder in Gruppen durchgeführt werden. Gruppenbehandlungen unterstützen das psychische Erlebnis der Gemeinsamkeit und sind, falls möglich, der Einzelbehandlung vorzuziehen. Verschiedene Techniken kommen zum Einsatz: •Funktionelles Üben         •Mobilisation umfasst passive Übungen •Haltungsturnen              •Atemübungen •Lähmungen werden mit speziellen Übungen behandelt WAERME- / KÄLTETHER. ELEKTROTHERAPIE MANU. LYMOHDRAINAGE MASSAGEN KRANKENGYMNASTIK EXTENSION IM SCHLINGT.